KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |
     
druckerfachmann.de
   Home   Services   Über Uns   News   Downloads   English  
 
Services
druckerfachmann.de
Beeindruckend gelöst.
Home / Services / Managed Print Services (MPS)

Nutzen Sie das volle Potential entlang der Wertschöpfungskette,
indem Sie Ihren Dokumentenoutput von einem Fachmann managen
lassen. Wir reduzieren Ihre Druckkosten und schaffen Transparenz,
während Sie sich auf Ihre wesentlichen Unternehmensprozesse
konzentrieren können.


Mit den Managed Print Services bieten wir Ihnen ein maßgeschneidertes und voll
skalierbares Outsourcing-Modell für Ihren gesamten Dokumentenoutput. Von der
Analyse bis zur langfristigen Weiterentwicklung umfassen unsere Leistungen
alle Faktoren zur optimalen Erstellung und Verarbeitung Ihrer Dokumente.
Herstellerunabhängig und individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst übernehmen
wir die Steuerung eines Teils oder der Gesamtheit Ihrer Dokumenten-
output-Umgebung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Managed Print Services vom Fachmann 

Wissen Sie, was das Drucken in Ihrem Unternehmen kostet?

Betreiben Sie Geräte unterschiedlicher Hersteller an verschiedenen Standorten
oder sind die Zuständigkeiten für Geräte, Verbrauchsmaterialien und Infrastruk-
turmanagement unter unterschiedlichen Abteilungen aufgeteilt? Dann geben
Bezugsgrößen wie TCO und CPP nur unzureichend Auskunft über die
Effizienz Ihrer Drucksysteme.

Unternehmen konzentrieren sich häufig auf die direkten Kosten, doch
die Gefahr sind die versteckten Kosten:

  • unterschiedliche Hersteller, veraltete Systeme
  • dezentrale Strukturen, fehlendes Gerätemanagement
  • unterschiedliche Zuständigkeiten für Geräte, Verbrauchsmaterial und
    Infrastruktur
  • hoher administrativer Aufwand
  • unnötige Störungen und ineffizienter Support

Nutzen Sie Ihr Einsparpotenzial

Nie waren Drucksysteme und Softwarelösungen leistungsstärker, doch die
Vorteile werden nicht voll ausgeschöpft. Durch Outsourcing Ihres
Dokumentenoutputs an druckerfachmann.de können Sie bis zu 30%
Einsparpotenzial erwarten.

Im Durchschnitt wendet ein Unternehmen bis zu 3 % des Umsatzes für
Output-Kosten auf. Bei einem Jahresumsatz von 500 Mio. Euro sind das
Output-Kosten von bis zu 15 Mio. Euro. Laut statistischen Erhebungen entfallen
pro Jahr 10.000 gedruckte Seiten auf einen Ihrer Office-Mitarbeiter und diese
Zahl wird in Zukunft weiter steigen. Neben den normalen Betriebskosten
entstehen versteckte Kostentreiber durch alltägliche technische Probleme und
Geräteausfälle. IT-Ressourcen werden für Softwareanpassung, Fehler-
behebung und Tonerwechsel vergeudet und die Vielzahl unterschiedlicher
Lieferanten und Dienstleister führen zu einem hohen Maß an Kontroll- und
Zeitverlust.

Unsere Vorgehensweise

Nach einer genauen Analyse Ihres Dokumentenoutputs und Bedarfs erarbeiten
wir gemeinsam mit Ihnen die Ziele unserer Partnerschaft. Nach der Konzeption
und Detailplanung folgen die Implementierung nach Ihren individuellen Anforder-
ungen und schließlich die Übergabe in den Regelbetrieb. Im Konzept für die
langfristige Kooperation vereinbaren wir, welche Aufgaben von der
druckerfachmann.de AG übernommen werden und welche Verantwortlichkeiten
bei Ihnen liegen. So findet im Tagesgeschäft eine reibungslose Zusammenarbeit
statt.

zurück     drucken
 
2017 druckerfachmann.de GmbH